Wahnsinn!!!

Wir alle misten und ackern, üben und trainieren bei jedem Wetter. Wir tun es gerne, wir tun es für unser Pony. Aber irgendwie tun wir es auch für diesen einen Moment:

Drei Ponies, die sich gut verstehen, drei Reiter, die sich gerne mögen. Ein Ausritt zum 10-Wege-Platz. 10-Wege-Platz das bedeutet eine sehr lange Galloppstrecke, auf die sich so gut wie nie ein Spaziergänger verirrt. Das sind sechs Herzen, die gemeinsam fliegen. Schnell, sehr schnell fliegen, jauchzen, jubeln. In dem Wissen, dass wir jederzeit verbunden sind und aus vollem Gallopp stehen bleiben können. Woher ich das weiß? Dreimal haben wir wegen verlorener Hufschuhe und loser Bändel angehalten. Drei Ponies, die geduldig stehen, nicht weil sie außer Puste sich,  nicht weil sie nicht galoppieren wollen, sondern weil wir sie darum bitten. Um beim go freudig weiter zu fetzen. Gib ihm, Juhuuuuuuuuu!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s